Browserwarning


Willkommen im Pressebereich
des Quatsch Comedy Clubs

Hier finden Sie Infos, Texte und Fotos zum Quatsch Comedy Club und den Live-Shows. Gern nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf.

Bei Presseanfragen kontaktieren Sie bitte:   Claudia Schwaier  |  Telefon 030 – 27 87 90 43  |  presse–at–quatschcomedyclub.de

Aktuelle Pressemeldungen:

Staraufgebot zur TV-Aufzeichnung

Thomas Hermanns holt die angesagtesten Comedians Deutschlands nach Berlin.
Pro Abend bis zu 3 Folgen und bis zu 12 Comedians. Live TV-Aufzeichnung für Sky 1 und Sky Ticket


15. bis 17. und 22. bis 24. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr

> Pressemeldung und Besetzungsliste
> Pressefoto Thomas Hermanns (c) SKY / Thomas Kierok

Quatsch Talentschmiede

Moderator Osan Yaran präsentiert neue Talente


2. November 2018 – 22 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Osan Yaran

Solo-Show: Thomas Kreimeyer „Kabarett der rote Stuhl“

Der Meister des „Steh-Greif-Kabaretts“ präsentiert erneut sein Erfolgsprogramm. An diesem Abend kann alles, aber auch wirklich alles passieren.


30. Oktober 2018 – 20 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Thomas Kreimeyer

Berlin-Premiere: Oliver Pocher „#SocialMediaBitch“

Nach fünf Jahren Bühnen-Abstinenz und einem erfolgreichem Comeback 2017 kommt Oliver Pocher erstmals mit seiner neuen Show nach Berlin


29. Oktober 2018 – 20 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Oliver Pocher

Strictly Stand Up – The English Comedy Night

Enjoy three of the best international comics – exclusively flewn in for one night only – plus one hot local act: Alistair Barrie (United Kingdom), David Deery (USA), Imran Yusuf (UK), Spotlight Berlin: Vincent Pfäfflin (Germany/USA)


October 31 st – 8 pm

> Pressemeldung
> Pressefoto Christian Schulte-Loh

Berlin-Premiere: Matthias Jung
Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!

Matthias Jung ist Diplom-Pädagoge und „Deutschlands lustigster Jugendexperte“. Sein neues Buch „Chill mal“ ist ein humorvoller Pubertäts-Ratgeber (Platz 11 Spiegel-Bestseller). Als Comedian tourt er mit der gleichnamigen Show durch Deutschland


7. November 2018 – 20 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Matthias Jung

ONE NIGHT STAND
Ein Late Night Special auf Englisch mit Vincent Pfäfflin

Ein Comedian. Eine Stunde. Im Showformat „One Night Stand“ präsentiert sich ein Comedian dem Publikum intim, direkt und so gnadenlos ehrlich, dass der Abend einen Warnhinweis trägt: „Parental Advisory – Explicit Comedy.“


9. November 2018 – 23 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Vincent Pfäfflin (c) Alex Freundorfer

Emmi & Willnowsky – Tour 2018

Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 feiert mit seiner neuen Show das dritte „Verflixte Siebte Jahr“ und verspricht ein rasantes Potpourri der dämlichsten Witze aus Europa und Übersee


12. bis 14. November 2018 – 20 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Emmi & Willnowsky

Thomas Hermanns setzt Quatsch Comedy Club-Showreihe in Leipzig fort

„Wernesgrüner Comedy Nacht – Quatsch Comedy Club live“
Die Quatsch Comedy Club Live Show mit: Ingo Appelt (Moderator), Tahnee, Götz Frittrang, Salim Samatou und Rainald Grebe.


30. November 2018 – 20 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Ingo Appelt (Moderator)

> Pressefoto Tahnee
> Pressefoto Götz Frittrang
> Pressefoto Salim Samatou
> Pressefoto Rainald Grebe


Archiv – Presseinformationen

Marten de Wall ist der Sieger des 15. Jahresfinales der Quatsch Talentschmiede

Die Jury bestehend aus Gründer und Intendant Thomas Hermanns, Ilka Bessin alias Cindy aus Marzahn und der künstlerischen Leitung des Quatsch Comedy Clubs Renate Berger hat zusammen mit dem Publikum entschieden: Marten de Wall aus Gießen ist das Quatsch Talent 2018


2. Juni 2018 – 2 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Thomas Hermanns und Marten de Wall (c) DAVIDS Sven Darmer


Archiv – Presseinformationen

Thomas Hermanns erhält Bayerischen
Fernsehpreis für „25 Jahre Quatsch Comedy Club“ und kündigt zusammen mit Sky neue Folgen an

Thomas Hermanns für Jubiläumsstaffel mit Bayerischem Fernsehpreis 2018 ausgezeichnet, eine neue Staffel „Quatsch Comedy Club“ gibt es im Herbst exklusiv auf Sky


18. Mai 2018 – 20 Uhr

> Pressemeldung
> Pressefoto Thomas Hermanns (c) Thomas Kierok