Browserwarning

Ein Late Night Special

ONE NIGHT STAND

– Ein Late Night Special mit Osan Yaran

„One Night Stand“ – das Late Night Special im Quatsch Comedy Club
Ein Comedian. Eine Stunde: Beim „One Night Stand“ präsentiert sich im Quatsch Comedy Club ein Comedian dem Publikum intim, direkt und gnadenlos ehrlich.

Der türkische Ossi Osan Yaran thematisiert in seinen Bühnenauftritten sein aufregendes Leben an der Grenze Ostberlins. Der extrovertierte Komiker, der durch seine Energie, seinen Blickwinkel und seine spitzen Pointen das Publikum begeistert und mitreißt, nimmt Euch mit in seine Welt, in alle Schubladen, in die er regelmäßig in seinem Alltag gesteckt wird. Er gibt Einblicke in seine türkische Familie und seine Leidenschaft zu Topmodels. Als einer der heiß begehrtesten Newcomer tritt der in Berlin geborene und aufgewachsene Familienvater beispielsweise im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und bei den Stand Up Migranten auf. Immer wenn das Publikum denkt, es geht nicht absurder, setzt Osan noch einen drauf.

Der „One Night Stand“ ist angelehnt an die Form der „Alternative Comedy“, die ursprünglich aus Großbritannien und den USA stammt. ,Alternative Comedy’ begeht einen Bruch mit starren Konventionen: Weg vom Mainstream, hin zu einer freieren, kürzeren Form und gibt dem Performer so die Freiheit, zu tun, was auch immer er möchte. Stets nah am Publikum, am Geschehen, am Zeitgeist. Unberechenbar, ehrlich – und manchmal auch hart an der Grenze des Wahnsinns. Beim „One Night Stand“ im Quatsch Comedy Club verschmilzt die Ernsthaftigkeit des Kabaretts mit der Leichtigkeit der Comedy zu einer Haltung mit Tiefgang.