Browserwarning

Ein Late Night Special

ONE NIGHT STAND

– Ein Late Night Special mit Johnny Armstrong

„One Night Stand“ – das Late Night Special im Quatsch Comedy Club
Ein Comedian. Eine Stunde: Beim „One Night Stand“ präsentiert sich im Quatsch Comedy Club ein Comedian dem Publikum intim, direkt und gnadenlos ehrlich.

Er ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schrägsten britischen Humor – auf Deutsch! Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte, die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt. Seit kurzer Zeit zählt der Veteran der Londoner Comedy-Szene zur bekanntesten, schönsten und meist gefragtesten Humor-Spezies der Welt!

Viele sagen, dass Johnny Armstrong die Monty Pythons verinnerlicht hätte, aber es sieht eher so aus, als hätte er sie gefressen!

Der „One Night Stand“ ist angelehnt an die Form der „Alternative Comedy“, die ursprünglich aus Großbritannien und den USA stammt. ,Alternative Comedy’ begeht einen Bruch mit starren Konventionen: Weg vom Mainstream, hin zu einer freieren, kürzeren Form und gibt dem Performer so die Freiheit, zu tun, was auch immer er möchte. Stets nah am Publikum, am Geschehen, am Zeitgeist. Unberechenbar, ehrlich – und manchmal auch hart an der Grenze des Wahnsinns. Beim „One Night Stand“ im Quatsch Comedy Club verschmilzt die Ernsthaftigkeit des Kabaretts mit der Leichtigkeit der Comedy zu einer Haltung mit Tiefgang.