Browserwarning


Steckbrief

Roberto Capitoni

Roberto Capitoni weiß: Italiener weinen nicht. Doch in seiner Brust schlagen zwei Herzen: Halb Deutscher, halb Italiener wagt er eine witzige Reise durch zwei Kulturen.

Roberto Capitoni steht für atemberaubend komische Comedy zwischen schwäbischem Allgäu und sizilianischer Mafia. Der Deutsch-Italiener, der mittlerweile die italienische Staatsbürgerschaft aufgegeben hat und seine Heimat in der Pfalz gefunden hat, kämpft mit den typischen Problemen: Italiener oder doch Deutscher? Spätzle oder Spaghetti? Spendabler, ausschweifender Italiener oder doch penibler und ordnungsliebender Schwabe? Roberto wechselt für seine absolut witzigen Geschichten biltzschnell zwischen den Charakteren und besticht durch sein geniales Mienenspiel!

Erster Auftritt im Quatsch Comedy Club: Januar 1993
Auszeichnungen: u.a. Kleinkunstpreis „Die fliehenden Ägypter“ der Stadt St. Ingbert

> www.robertocapitoni.com