Browserwarning


Steckbrief

Martina Brandl

Sie ist Kabarettistin, Sängerin, Bestsellerautorin und moderiert als einzige Frau die Show des Quatsch Comedy Clubs.

Martina Brandl berichtet aus ihrem Leben als soziale Schere, singt über die Tragik verschimmelter Sonntagsbrötchen, tanzt ihren Indianernamen und parodiert sich nebenbei durch sämtliche Musikgenres und Dialekte. Das Schöne ist: Sie führt niemanden vor, sondern nimmt ihr Publikum bei der Hand. Sie spielt nicht, sie gibt sich preis und der Zuschauer lacht mit ihr über die eigenen bloßgelegten Schwächen.

Erster Auftritt im Quatsch Comedy Club: April 2000.
Auszeichnungen: u.a. 1. Preis Tuttlinger Krähe 2003 und Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg 2015

Buch: u.a. Halbnackte Bauarbeiter, erschienen 2006 im Scherz Verlag, 2014 Veröffentlichung mehrerer Glossen im Eulenspiegel

> www.martina-brandl.de