Browserwarning


Steckbrief

Kerim Pamuk

Anstatt groß die Moralkeule zu schwingen, stellt der türkischstämmige Kabarettist auf wunderbar humorvolle Weise Stereotypen gegenüber und löst sie in absurden Übertreibungen auf.

Vom Bier in der Badewanne, über DIN-Normen, bunte Bio-Tonnen und kalendarische Brückentage – hintersinnig, intelligent und mit orientalischer Gelassenheit blickt Kerim Pamuk auf alles, was uns Deutschen lieb und teuer ist. Kerim Pamuk spinnt, spielt und spricht. Dabei hat er immer das große Ganze im Blick, denn als wahrer Konvertit ist er päpstlicher als der Pabst und deutscher als der Deutsche. Ein Comedian für Frau und Mann, für Hirn und Zwerchfell.

Erster Auftritt Quatsch Comedy Club: Juni 1998

Buch: u.a. Der Islam, das Islam, was Islam? Ein Lexikon für Durchblicker. Garantiert unverschleiert!, erschienen 2017 im Gütersloher-Verlagshaus

Fun Fact: Für die Filmproduktion Süperseks (2004) schrieb er das Drehbuch.

> kerimpamuk.de