Browserwarning


Steckbrief

Kalle

Kalle tauschte die Cocktailbar gegen die Comedy Bühnen Deutschlands ein und ist als waschechter Berliner der Alptraum eines bayerischen Taxifahrers und Heidelberger Bäckermeister.

Kalles Flanellhemd und Basecap sind nur Camouflage – bei ihm handelt es sich um eine Urberliner-Mischung aus Thekenschlampe und Rampensau. Er ist sich für nichts zu schade und sagt, was er denkt. Er liebt Benjamin Blümchen Kassetten, spricht über die Hindernisse der deutschen Sprache, seine Liebe zu Umzügen und alle weiteren Banalitäten seines Lebens. Warum gibt es die Erfindung von Mon Cherie? Warum gibt es Blumenläden, die Zigaretten verkaufen? Und warum verstehen Menschen in Bayern kein Deutsch? Auch wenn Kalle nicht alle Antworten auf seine Fragen hat, wird er vom Publikum einfach wegen seiner ehrlichen, schlagfertigen und hemmungslosen Art geliebt.

Erster Auftritt im Quatsch Comedy Club: Januar 2019

Auszeichnung: Finalist der Quatsch Talentschmiede 2018