Browserwarning


Steckbrief

Horst Fyrguth

Er präsentiert eine unvergleichliche Mischung aus Stand-Ups, philosophischen Flach- und Tiefgang und erschütternden Musiknummern.

Das Leben war hart zu Moderator Horst Fyrguth, aber Horst wurde härter. Als ehemaliger Waldorfschüler ist er gezeichnet vom Namen tanzen, teilt Horst heute mindestens genau so viel aus, wie er einstecken musste. Seine ganz eigene Art schwarzen Humor charmant zu verkaufen, intelligenteste Einsichten zu haben aber auch gleichzeitig der Menschheit mit seiner unverschämten „Ihr könnt mich alle mal“-Haltung zu begegnen ist einzigartig. Er hat Ideen, auf die kommt sonst keiner! Ob die immer so gut sind, das soll jeder für sich entscheiden.

Erster Auftritt im Quatsch Comedy Club: Februar 2003
Auszeichnungen: u.a. Gewinner des Stuttgarter Besen 2007 in Holz (3. Platz)

> www.horstfyrguth.de