Browserwarning


Steckbrief

Chris Tall

Chris ist gefeierter Shooting-Star & Monchichi der Comedy! Immer fröhlich, schlagfertig – ein „Mann“ der es wissen will.

Chris feuert seine Pointen bissig, saukomisch und gezielt treffsicher ins Publikum und ergötzt sich zudem äusserst genüsslich an Themen wie u.a. dem modernen Generationen-Konflikt und der Generation YouTube. Zwischen Eltern, facebook und Selfies – da ist Stress in der Familie vorprogrammiert! Und auch Randgruppen bekommen ihr Fett weg. Darf der das? Er darf. Denn am liebsten lacht Chris über sich selbst.

Erster Auftritt im Quatsch Comedy Club: Oktober 2010
Auszeichnungen: u.a. 1. Platz „RTL Comedy Grand Prix“ 2013 und „Deutscher Comedypreis“ 2016 in der Kategorie „Bester Newcomer“

Buch: Selfie von Mutti: Wenn Eltern cool sein wollen. Mit einem Nachwort von Torsten Sträter, erscheinen 2005 im Carlsen Verlag

Fun Fact: Er stand auch bereits für die Kino-Komödie „Abschussfahrt“ und Fantasy-Movie „Smaragdgrün“ vor der Kamera.

> chris-tall.de