Browserwarning

We want you

Die Quatsch Talentschmiede

Wer wird der nächste Comedy-Star? In dieser Show entscheidet Ihr das!

Es ist soweit: Das 14. Jahresfinale der Quatsch Talentschmiede steht vor der Tür! Ein ganzes Jahr lang haben die besten Comedy-Talente Deutschlands geschwitzt, „gestand-upt“ und einfach alles gegeben, um Euch für sich zu begeistern und sich für das Finale zu qualifizieren. In dieser Show haben Comedians wie Cindy aus Marzahn, Ingmar Stadelmann, Vincent Pfäfflin und Chris Tall ihre ersten Gag-Versuche gewagt und ihre Comedy-Karrieren begonnen. Zum Jahresfinale bekommt Ihr Entscheidungshilfe vom „Godfather of Comedy“ persönlich, Thomas Hermanns. Er wird als Juryvorsitzender zusammen mit den Anwesenden im Saal den Gewinner ermitteln. Dem Sieger winkt nicht nur ein Auftritt in der Live Show des Quatsch Comedy Clubs, sondern vielleicht sogar die ganz große Comedykarriere.

Die Regeln der Quatsch Talentschmiede sind einfach: Jedes Talent hat vier Minuten Zeit, um die Zuschauer für sich zu gewinnen. Wer diese erste Hürde schafft, darf noch zwei weitere Minuten auf der Bühne performen. Wer das Publikum nicht zum Lachen bringt, wird nach Ablauf der Zeit ausgezählt. „Kräss but correct“, findet das Horst Blue, Moderator der Show. „Es geht schließlich darum, zu beweisen, dass man das Zeug zum echten Comedian hat.“ Und wer könnte das besser entscheiden, als die härteste Jury der Welt: das Publikum. Drei mal mussten die Talente das Publikum von sich überzeugen, um sich einen Platz im Jahresfinale zu sichern. „In diesem Jahr gab eine Vielzahl starker Talente und den Zuschauern fiel die Wahl der witzigsten Newcomer besonders schwer“, sagt Thomas Schrode, Produzent der Quatsch Talentschmiede. „Doch jetzt stehen die Finalisten fest.“