Browserwarning

Ein Late Night Special

ONE NIGHT STAND

mit Matthias Seling

Ein Comedian. Eine Stunde. In „One Night Stand“ präsentiert sich im Quatsch Comedy Club ein
Comedian dem Publikum intim, direkt und so gnadenlos ehrlich, dass der Abend einen Warnhinweis trägt: „Parental Advisory – Explicit Comedy.“

Matthias Seling ist ein Comedian voller Ecken, Kanten und Widersprüche. Er verbindet krasse Direktheit mit österreichischem Charme – so wohltuend wie eine Wiener Melange mit einem Stamperl Strohrum. Der tätowierte Rock´n’ Roller hat einen Magister der Literaturgeschichte und Philosophie in der Tasche. Sarkastisch und pointiert politisch wandert Matthias Seling stilsicher entlang der scharf bewachten Grenze zwischen Comedy und Kabarett. Das Einzige, was ihn dabei ins Wanken bringt, sind seine Anpassungsresistenz und sein Hang zu hoffnungsloser Romantik.

Der Begriff der das Format „One Night Stand“ am ehesten beschreibt, ist die aus Großbritannien und den USA stammende ‚alternative Comedy’: weg vom Mainstream, hin zu einer freieren und kürzeren Form. ,Alternative Comedy’ steht für den Bruch mit Konventionen und gibt dem Performer so die Freiheit, zu tun, was auch immer er möchte.